Geocaching bei Disney

Ich habe mich schon oft gefragt wie es wohl wäre, ein Pirat zu sein. Wobei es mir weniger darum geht Rum zu trinken, als vielmehr darum einen Schatz zu finden!

Geocaching gibt es schon eine geraume Weile. Die Idee dahinter ist es, einen “Cache” (ein Gegenstand oder eine Art “Gästebuch”) zu finden, der an einer bestimmten Stelle versteckt ist. Der Verstecker gibt dann die GPS Koordinaten heraus und einen Hinweis auf das Versteck. Einige sind recht einfach zu finden, bei anderen hingegen ist es fast unmöglich sie aufzuspüren. Wenn ihr ihn aber gefunden habt, dann tragt Ihr Euch in ein “Gästebuch” ein und registriert das auf geocaching.com.

Lange Zeit schien es, als wenn Disneyland Paris alle Caches auf seinem Gelände durch die Security hätte entfernen lassen. Dem ist aber nicht so – es gibt einige auf dem Resortgelände!

Eine Geocaches sind mehr eine Art “Quiz” oder “Hinweise”.

Auf dem nachstehenden Bild sieht man, dass in der Nähe des Leuchtturms auf dem Lake Disney ein Cache versteckt ist.

Danke an Google und Geocaching.com für diese Informationen und die Bilder.






Book a Disneyland Paris Holiday






Explore Recent




Official Partners
Euro Souvenirland DLRP Today
Your MouseCast DLRP Magic
Main Street Emporium HiddenWDW.com
Disneygraphy Disney Podcast

One Comment

  1. Pete D

    Yea there are a few of these around but my thinking is also that what Disney owns at the moment is in a huge circle (minus Davy Crockett Ranch). Are they going to build more and make it into two more circles and make a giant hidden mickey? Just a thought.

    By the way keep up the great work with the website, this is my first post on here, however I have been coming on for years but thanks for the finds for me to look out for each time I go!!

Leave a Reply